CBD ist als legale Variante des ansonsten illegalem, THC-haltigem Cannabis vom Kiosk bis zum Reformhaus in aller Munde. Cannabidiol (CBD) ist der nicht psychoaktive aber entspannend wirkende Stoff der Pflanze. Außer dem soll CBD eine entkrampfende, entzündungshemmende, angstlösende und gegen Übelkeit helfende Wirkung mit sich bringen. Klingt sehr interessant – endlich legale Entspannung mit Cannabis!

 

Die Firma ENECTA , das sind die beiden Cousins Marco Cappiello und Jacopo Paolini, die eigene DBS-Sorten entwickelt hat, ist eine der qualitativ hochwertigeren Marken im momentan überfluteten CBD-Geschäft. Mit ihrer eigenen Kreation des Traditionsbetriebs aus den italienischen Abruzzen kommt dieses gewisse italienische Flair mit und lädt uns ein zum ganz entspannten Dolce Vita.

 

 

 

„Für uns endet Qualität nicht mit der Verpackung unserer Cannabisextrakte, und unsere Beziehung zum Kunden endet nicht zum Zeitpunkt des Kaufs.“

Das könnte dich auch interessieren:
Berliner Brauerei entwickelt erstes Bier mit CBD-Hanf
54.000 tausend Cannabis-Pflanzen auf 3.000 Quadratmeter