Rhauder und Paul St. Hilaire haben ein Album angekündigt, das am 14. August als Special-Vinyl-Edition erscheinen soll.

Auf “Assemblage” finden sich ihre gemeinsamen Ornaments-Releases “No News”, “Sidechain”, “Molekule” und “No More”, in verschiedenen Versionen, darunter auch unveröffentlichte Bonus-Versionen.

Wir freuen uns auf zehn Dub-Techno-Tracks, kombiniert mit der wundersamen Stimme von Paul St. Hilaire.

Die 3er-12Inch-Vinyl-Edition im schicken blau-marmorierten Design erscheint am 14. August. Der digitale Release erfolgt am 7. September.

2017 veröffentlichten die beiden das gemeinsame Album „Derdeoc“ auf Sushitech. Paul St. Hilare erlange in der elektronischen Szene vor allem Bekanntheit durch seine Zusammenarbeit unter dem Namen Tikiman mit Mark Ernestus und Moritz von Oswald alias Rhythm & Sound.

Tracklist:
A – “No News”
B1 – “No News” (Rhauders Dub)
B2 – “No News” (Assemblage Mix)
C  – “Sidechain”
D1 – “Sidechain” (Dub Version)
D2 – “Sidechain” (Pop-A-Dub Version)
E1 – “Molekule”
E2 – “Molekule Version”
F1 – “No More”
F2 – “No More Version”

 

Das könnte dich auch interessieren:
Mathimidori – Yosago EP (Ornaments)
Rhauder mixt die dritte “Ornaments Symphony”
Deadbeat & Paul St. Hilaire – The Infinity Dub Sessions (BLKRTZ)
“Fall To Pieces” – Tricky kündigt 14. Studioalbum an