roland_boutique


Kleine, kompakte Modelle der legendären Jupiter-8, Juno-106 und JX-3P Syntheziser kommen in diesem Jahr auf den Markt.

Roland stellt seine neue Boutique-Serie vor. Drei neue, digitale Synthesizer im kleinen Format. Dabei ist das Wort „neu“ relativ. Die kommenden Modelle JP-08, JU-06 und JX-03 spiegeln eine Neuauflage der Klassiker Jupiter-8, Juno-106 und JX-3P dar.

Mit Rolands Analog Circuit Behavior versehen sollen alle drei Synthesizer den original Sound der analogen Kumpanen wiedergeben. Sie kommen in einem absolut kompakten Format und können optional auch an das K-25m Keyboard angeschlossen oder eben als Stand-Alone genutzt werden. JP-08, JU-06 und der JX-03 sind allesamt mit internen Lautsprechern und einem Step-Sequenzer versehen und können auch miteinander verbunden werden.

Preise so wie ein präzises Release-Datum hat Roland noch nicht bekannt gegeben. Erwarten können Fans alle Modelle jedoch „in den nächsten Monaten“.

www.rolandus.com/promos/roland_boutique

Das könnte dich auch interessieren:
Pioneer DJ warnt User vor Update auf OS X El Capitan (10.11)
Pioneer DJ HRM-7 – Großer Lausch(er)angriff
Im Studio mit Patrick Chardronnet – Drang nach Klang