AIRA M-100 Kopfhoerer2
Roland erweitert seine AIRA-Serie um einen Kopfhörer. In Kooperation mit dem renommierten Kopfhörer-Hersteller V-MODA entstand der AIRA M-100, eine modifizierte Version des V-MODA Crossfade M-100. Er verfügt über außergewöhnliche Soundqualität, speziell hergestellt für Besitzer von Instrumenten und Effektgeräten der Roland AIRA-Serie und gibt alle Nuancen der AIRA-Sounds wieder, von den tiefsten Frequenzen der TR-8 Drum Machine bis hin zu den hochfrequentigen Resonanzen des TB-3 Touch Bassline Synthesizers. Kosten wird der Kopfhörer 329 EUR.


Fakten:
+ Doppel-Membran-Treiber mit großem Durchmesser (50mm), hoher Auflösung und 5–30.000Hz Frequenzbereich – optimiert für den Anschluss an AIRA-Instrumente und Effektgeräte.
+ Auffälliges, glänzendes und kultiges Design mit AIRA-Logo auf beiden Ohrhörern und grünem Muster am Kopfband.
+ Professionelles, strapazierfähiges Kabel, 2 Meter Länge, mit Arretiervorrichtung für zusätzliche Sicherheit.
+ Zusätzliches SharePlay-Verlängerungskabel mit 3.5mm-Klinkenbuchse für den Anschluss eines zweiten Kopfhörers zum Abhören des gleichen Quellsignals.
+ Spezial XL Schaumstoff-Ohrmuscheln, passen sich der jeweiligen Ohrform an – für maxi-malen Tragekomfort und optimaler Nebengeräuschfilterung.
+ Professionelle Transporttasche mit Platz für den M-100 AIRA sowie weiterem Zubehör wie dem beigefügten Audiokabel, USB Flash-Speicher und mehr.
+ Exklusive AIRA Edition-Verpackung.

Das könnte dich auch interessieren:
Roland veröffentlicht AIRA Modular Customizer App
Roland Boutique: Kleine Synths nach klassischen Vorbildern
Der Neue in der Roland AIRA-Familie: MX-1 Mix Performer
www.rolandmusik.de

M-100-AIRA_accessories5