Ruhr-in-Love_2016(02)_
In knapp vier Monaten ist es wieder soweit, dann wird der OLGA-Park in Oberhausen von Tausenden von Ravern geentert – willkommen zur Ruhr-in-Love! Das Familienfest der elektronischen Musikszene feiert seine 14. Ausgabe, zu der über 45.000 Menschen erwartet werden. Erst im letzten Jahr wurde mit 48.000 Besuchern einer neuer Rekord aufgestellt. In dem großzügigen Parkgelände erwarten euch 40 Floors, die von verschiedenen Clubs, Veranstaltern, Plattenlabels, Agenturen, Radiostationen und Szene-Magazinen gehostet und gestaltet werden. Über 400 DJs und Live-Acts sorgen für das musikalische Programm, die ersten Acts und Floor-Gastgeber werden in den kommenden Wochen verkündet.


Ruhr-in-Love // 02.07.2016, 12–22 Uhr // OLGA-Park, Oberhausen
Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf für 28 EUR (plus Gebühren)

Das könnte dich auch interessieren:
Nature One 2016 – hier sind das Motto und die ersten Details
Festivalkalender 2016
Balaton Sound verkündet weitere Acts: Dixon, Adam Beyer, Matador etc.

Tauron Nowa Muzyka Festival verkündet die ersten Acts 
Festivalkalender Kroatien 2016 

Ruhr-in-Love 2015: Besucherrekord!