secret solstice 2014
Der längste Tag! Vor allen in den nordeuropäischen Ländern wird der Tag der Sommersonnenwende traditionell mit einem großen Fest gefeiert. Das geht natürlich auch etwas weniger traditionell, mit elektronischer Musik und in einem etwas größeren Rahmen – willkommen zum Secret Solstice Festival. Das Event feiert seine Premiere und wird im Laugardagur Erholungsgebiet (Laugardagur = Tal der heißen Quellen) in Reykjavík stattfinden, vom 20. bis zum 22. Juni 2014. Über 100 Bands & DJs verteilt auf fünf Floors – u.a. mit Massive Attack, Woodkid, Kerri Chandler, Damian Lazarus, Carl Craig etc.
Wer das Sónar Festival in Reykjavík schon verpasst hat oder einfach lieber im Sommer die Insel im Nordmeer besuchen möchte, der sollte die Gelegenheit nutzen. Ísland ist immer eine Reise wert und man sollte direkt ein paar Tage mehr Aufenthalt einplanen.

Secret Solstice Festival // 22.–22.06.14 // Laugadagur Recreational Area, Reykjavík, Ísland
Festival-Tickets: Early Bird für umgerechnet 101 EUR, VIP für 190 EUR
Line-up: Massive Attack [uk], Woodkid [fr], Kerri Chandler [us], Damian Lazarus [uk], Carl Craig [us], Eats Everything [uk], Aphrohead [us], Skream [uk], Hjaltalín [is], Múm [is], Gorgon City [uk], Boddika [uk], Paul Woolford [uk], Ben Pearce [uk], Droog [us], Waze &, Odyssey [uk], Jackmaster [uk], Maus [is], Oneman [uk], Samaris [is], Mammút [is], Sísý Ey [is], Moses Hightower [is] uvm.

Das könnte dich auch interessieren:
Sónar Reykjavík 2014 – Bilder vom Festival
Rdio FAZE #50: Sónar Reykjavík 2014

Island – Zwischen Vulkanen, heißen Quellen und einem Nachtleben ohne Nacht
The Reykjavík Grapevine – das etwas andere Organ
PollerWiesen Opening am 20. April – Line-up steht!
MELT! Festival 2014 – weitere Acts bestätigt
PITCH Festival 2014 – auf nach Amsterdam!
Jón Gnarr – Einer, der auszog, ein Rathaus zu erobern
www.secretsolstice.is