Klaudia Gawlas 2


Ihr steht auf Jahrmärkte mit Gauklern, Feuerschluckern und anderer mittelalterlicher Action? Dann seid ihr auf dem Shelterwood Festival im Wunderland Kalkar richtig aufgehoben. Das Festival, das am 3. September stattfindet, bietet euch all das und darüber hinaus auch noch leckeres Essen und beste musikalische Unterhaltung von Top-DJs wie Drumcomplex, Brian Sanhaji oder Klaudia Gawlas. Insgesamt werden dort 22 DJs auf zwei Bühnen spielen – auf einer Open-Air-Bühne und in einem großen Zelt. Wir haben uns vorher schon einmal mit Klaudia Gawlas unterhalten und sie zu dem Spektakel befragt.

 

Auf dem Shelterwood wird das Hauptaugenmerk der Dekoration auf mittelalterlichen Elementen liegen. Bist du ein Fan solcher Stilelemente?

Hmm, das ist eine gute Frage. Darunter kann man sich jetzt viel vorstellen. Generell bin ich großer Fan von schöner Deko. Wenn sie passt, macht es das Event zu etwas Besonderem. Da es zum ersten Mal stattfindet, lasse ich mich da gerne überraschen.

 

Gibt es einen Act auf dem Shelterwood, auf den du dich besonders freust, ihn wiederzusehen?

Generell ist es immer schön Kollegen zu treffen. Auf dem Shelterwood kenn ich jetzt nicht alle, aber Brian Sanhaji schon sehr lange.

Er hat ja auch mein letztes Album gemastert. Wir sind uns letztens erst zufällig in Italien am Flughafen begegnet. Leider war die Zeit zu kurz, aber diesmal schau ich sicher bei ihm vorbei!

 

Gerade im Sommer mit vielen Festivalauftritten ist die Zeit für sich selbst ziemlich knapp. Wenn du dir denn die Zeit nimmst, wofür dann?

Ehrlich gesagt bin ich momentan ziemlich ausgelastet, da ich mich in mein neues Album voll reinhänge und mit den Gigs ist das manchmal alles schwer zu koordinieren. Deshalb hatte ich die letzten Wochen nicht viel Freizeit. Wenn ich mal etwas Luft habe, mache ich Sport. Oder ich gehe mal schnell was essen, oder kurz in den Biergarten mit Freunden, aber das ist sehr sehr selten. Was mich auch nicht stört. Dafür gibt es auch mal wieder ruhigere Phasen, wo ich alles nachholen kann.

 

Gibt es irgendwas, was du an Festivals gar nicht magst?

DIXI Toiletten.

 

Was macht eigentlich dein Label M.O.D.? Stehen da in nächster Zeit Veröffentlichungen an?

Wir haben regelmäßig Output. Zwar nicht im 2 Wochen Takt, aber es passiert einiges. Erst vor kurzem gab es ein Release von Niereich, über den ich mich sehr gefreut habe. Eric und ich releasen immer wieder, oder remixen junge Artist. Die letzte M.O.D. war mit SYNO -Licht & Farben. Das war ein etwas anderer Release, nicht so technoid wie gewohnt, aber er gefiel mir einfach zu gut und der musste raus. Das ist einfach ein Sommertrack!

 

Deine EP „Skala“ erschien ja grade. Wie war das Feedback? Und wie bist du bei Recode Musik gelandet?

Summa summarum hat das Release größere Wellen geschlagen, als ich es mir gedacht hätte. Das Feedback war schon mal ganz gut und einige hatten die Tracks in der Playlist. Auch Sam Paganini hat Skala auf der Nature One gespielt. Das freut mich natürlich sehr. Auf einmal erreichten mich Videos wer was wo gespielt hat. Das ist doch cool! Die Anfrage kam vom Label selber. Ich selbst verschicke viel zu selten Demos.

 

Kommt nach der „Skala EP“ dieses Jahr noch was von dir, worauf wir uns schon mal freuen können?

Auf jeden Fall mein zweites Album! Auf das freue ich mich ganz besonders. Ein paar Tracks davon spiele ich bereits auf den Festivals rauf und runter und sie machen Spaß. Es wird anders als das erste. Mehr kann ich euch aber leider noch nicht verraten.

 

Shelterwood Festival // 03.09.2016 // Wunderland Kalkar, 47546 Kalkar
Line-up: Drumcomplex, Brian Sanhaji, Klaudia Gawlas, Dannic, P.A.C.O., Bassjackers, Kryder, Kris Kross, Roel Salemik, Kevin de Vries, Man At Arms, Dannic, EDX, Jon Rundell, Frank Sonic, Leeto, Alexander Machts, Jean Elan, Cosmo Klein, Roman Weber, Wicked Culchies, Luca Schreiner, Freischwimmer

 

VERLOSUNG:

Wir verlosen 2 x 2 Tickets unter allen Einsendern einer Email an win@fazemag.de mit dem Stichwort Shelterwood. Bitte vergesst nicht eure Adresse und euer Alter. Viel Erfolg! Die Gewinner werden auf FB benachrichtigt.

Das könnte euch auch interessieren:
Festivalkalender 2016
10 Festivals, die ihr im August besuchen müsst
ADE veröffentlicht weitere Namen
Das Smirnoff Sound Collective auf dem MS Dockville