Stockholm Love Affair – neues Festival in Schwedens Hauptstadt
Stockholm bekommt ein neues Festival. Segrén Hedlund, die Macher des „Into The Valley“-Festivals, haben sich mit der Veranstaltungsagentur Live Nation zusammengetan, um Anfang April zur „Stockholm Love Affair“ einzuladen. Der Ort des Geschehens ist kein bisher existierender Club oder Veranstaltungsort, sondern wird gerade eigens für das Event umgebaut. Dort werden dann Acts wie Sven Väth, Âme, Dubfire, Kölsch und La Fleur spielen.
Jens Segrénd und Mattias Hedlund betreiben darüber hinaus auch die beiden Clubs Musikaliska Gård und Audiio in Schwedens Hauptstadt.


Stockholm Love Affair // 01. & 02.04.2016 // Arenatorget 1, Johanneshov, Stockholm
Line-up: Adam Beyer, Âme, Anja Schneider, Bella Sarris, Dubfire, Heidi, Jamie Jones, Joris Voorn, Kölsch, La Fleur, Maceo Plex, Sven Väth, Pau
Tickets gibt es HIER für umgerechnet 124 EUR (plus VVK-Gebühren).

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016
15 Festivals, die ihr 2016 auf jeden Fall besuchen müsst
Into The Valley 2016 – Rückkehr in den Steinbruch
Sven Väth kündigt Cocoon-Opening-Party für Ibiza an
Axel Boman – Länder, Menschen, Abenteuer: Schweden