väth_football
Gestern tauchten im Netz Bilder von Sven Väth auf, wie er während seines Sets auf dem Awakenings Festivals in Amsterdam über sein Smartphone TV schaut. Seine Spielzeit am Sonntag (26.6.) ging von 19 bis 21 Uhr und der gepflegte Fußballfan weiß natürlich sofort Bescheid, dass Väth sein Set gleichzeitig mit der zweiten Halbzeit des EM-Spiels Deutschland gegen Slowakei begann. Und weil er eben auch ein gepflegter Fußballfan ist, schaute er sich eben die zweite Halbzeit während seines Sets an. Da soll noch einer sagen, dass Männer nicht Multitasking-fähig sind.


Viel Aufregung im Netz, ein veritabler Shitstorm tobte. Aber warum nur? Gerade so einem routinierter DJ wie Sven Väth hat es doch drauf, trotz regelmäßiger Blicke auf das Smartphone ein Top-Set hinzulegen. Und hat sich jemand beschwert, bevor die Bilder aufgetaucht sind? Warum also ein Spiel unserer Nationalmannschaft verpassen … das sind immerhin die beiden wichtigsten Sachen der Welt – Techno und Fußball.

Bildschirmfoto 2016-06-30 um 16.51.31

Timetable Awakenings 26.06.2016

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016
Henrik Schwarz & Roman Flügel remixen „Electrica Salsa“ 
Die 10 besten Remixe von Sven-Väth-Tracks
Sven Väth liefert „Sound Of Ibiza Mix“ für Pete Tong (BBC One)
12 Dinge, dir ihr auf einem Festival braucht

väth_football2