Im November hätten wir eigentlich den „Sound Of The 21st Season“ gefeiert – den jährlichen Ibiza-Mix von Sven Väth. Aber dieses Jahr ist ja nun anders als viele andere Jahre und so gibt es keinen Sound einer Season, die es nicht wirklich gab.

Sven Väth hat aber via SoundCloud für Ersatz gesorgt. In einem Statement auf IG und FB erklärt er:

„Liebe Freunde! Ich kann euch nicht den „Sound Of The Season“ liefern, wie ich es seit so vielen Jahren mache. Gerade jetzt. Eine meiner Lieblingsmissionen. Wir haben unsere Saison verloren.

Aber ich hoffe, ich kann euch dennoch erreichen. Ich kann mit Worten nicht beschreiben, wie sehr ich euch alle vermisse. Es erschüttert meine Seele, nicht zwei Plattenspieler, einen Mixer und vor allem euch da draußen vor mir zu haben. Gemeinsam kleine Fragmente Geschichte zu schreiben.

Ich biete euch diesen Mix an, damit wir weitermachen können – eine sehr seltene Live-Clubaufnahme für euch aus diesem Jahr … er kommt von Herzen. Von meinem Herzen zu eurem.

Liebe ❤️ Sven“

 

 

Aber das ist nich nicht alles. Gestern Abend wurde der Axel Springer Award an Elon Musk vergeben und wie der aufmerksame FAZE-Leser natürlich weiß, hat der Freund von Grimes auch schon ein paar Tracks produziert und auf SoundCloud veröffentlicht. Sven Väth hat einen dieser Tracks germixt, auf Vinyl gepackt, das Cover von seinem Sohn Tiga malen lassen und diese Box dann Musk überreicht:
Ab ca. einer Stunde geht es los mit Elon Musk und Sven Väth:

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Sven Väth präsentiert den Jubiläums-Mix: „Sound Of The 20th Season“
Plant Elon Musk einen “Mega-Rave-Cave” unter seiner Tesla-Fabrik in Brandenburg?
Tesla-Gründer Elon Musk macht jetzt Progressive-House-Music

 

Beitragsbild: Screenshot YouTube Axel Springer Awards