Der kanadisch-US-amerikanische Unternehmer Elon Musk sorgt regelmäßig für Aufsehen und ist für seine unkonventionellen Aktionen, Ideen und Lösungsansätze bekannt. Erst kürzlich zeigte sich der Tesla– und SpaceX-Gründer via Twitter in einem Studio und veröffentlichte einen House-Track. (“Elon Musk macht jetzt Progressive-House-Musik”)

In Brandenburg entsteht derweil seine Tesla-Gigafactory und nun hat er sich wieder via Twitter gemeldet und eine Umfrage gestartet: „Tesla should have a mega rave cave under the Berlin Gigafatory“ – Yes/No

Wir glauben natürlich nicht wirklich, dass dort ein brandenburgischen Berghain entsteht, aber der Gedanke reizt schon – DJ Elon als „Electro“-DJ. (Höhö)
Und wer weiß, vielleicht müssen ja einfach nur genug Leute mit JA stimmen.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Big City Beats ermöglicht das erste DJ-Set im Weltall
Deadmau5 macht neuen Tesla-Truck zum Produktionsstudio

Foto: Steve Jurvetson