Guckt mal auf die Uhr. Es ist Punkt zwölf! Was euch das sagen soll? Na, ganz einfach: Ran an die Tasten und sofort auf DIESEN LINK klicken, um euch die heiß begehrten Early-Bird-Tickets für das Sziget Festival 2020 sichern. Warum wir darauf drängen? Erstens wird das Line-up wie gewohnt bombastisch-gut sein – und zweitens läuft diese Phase nur 24 Stunden. Heißt: Ab jetzt bekommt ihr das 7-Tages-Ticket für 299 EUR (statt 339 EUR). Wer VIP sein möchte, kann für 599 EUR buchen. Aber merke: Nur vom 14.11.2019 (12:00 Uhr) bis 15.11.2019 (11:59 Uhr). Danach gelten die üblichen Preise. Nach „erstens“ und „zweitens“ gibt es auch noch einen dritten Grund, weshalb ihr zuschlagen sollt. Darüber mehr weiter unten. Erst einmal richten wir den Fokus auf das Festival und liefern euch ein paar Infos.

Zum Beispiel die Info, dass letztes Jahr mehr als 530.000 Partypeople – oder wie sie beim Sziget Festival genannt werden: Szitizens – auf der Donauinsel in Budapest waren. Szitizens aus 100 Nationen ließen sich im Sommer dieses Jahres die Chance nicht entgehen, Part of the Party zu sein. Die Insel, die in Festivalkreisen auch „Island of Freedom“ genannt wird, bietet auch nächstes Jahr wieder ein großartiges Line-up mit rund 1.000 internationalen Superstars aus fast allen Musikbereichen. Somit ist das Sziget Festival a) das größte Event des Landes und b) mit einer Dauer von sieben Tagen auch das längste Event Ungarns. Das steigt übrigens in 2020 vom 5. bis 11. August.

Und weil das Line-up für die next Issue noch nicht veröffentlicht wurde, blicken wir kurz zurück auf die vergangenen Jahre. Wer da so alles dabei war … Gorillaz, Ellen Allien, Apollonia, Kraftklub, Robbie Williams, Kygo, Foo Fighters, Martin Garrix, Florence + The Machine, James Blake, Richie Hawtin, John Digweed, Jay Hardway, Alle Farben, Bilderbuch, Clean Bandit, Above & Beyond, David August, Rihanna, Nicky Romero, Laidback Luke, Roisin Murphy, Paul van Dyk, Oliver Heldens, Fritz Kalkbrenner, Guy Gerber, Hernan Cattaneo, Rudimental, Pink und viele, viele, viele, viele mehr.

Kommen wir nun wie vorhin versprochen zum dritten Argument, weshalb ihr euch die Early Birds sichern solltet. Das hier gibt es nämlich gratis on top: das „Szitizen Prime“-Paket, bestehend aus bunt designtem Turnbeutel aus Papiergewebe, einem T-Shirt und Socken aus Bio-Baumwolle sowie Stickern aus Recyclingpapier. Die Pakete kann man sich gleich bei Ankunft auf dem Festival abholen. Und so sieht das Paket aus:

Weitere Infos unter www.szigetfestival.com und natürlich auch demnächst auf www.fazemag.de.

Sziget Festival // 05.-11.08.2020 // Donauinsel, Budapest (Ungarn)

Hier mal ein paar weiterführende bzw. rückblickende Links zu Artikeln, was vergangene Sziget Festivals betrifft:
Sziget Festival – Freiheit ist eine Insel
Love & Revolution – so war es beim Sziget Festival 2018
Budapest calling – das Sziget Festival 2018 ruft
Sziget 2018 verkündet die ersten Acts

(C) Artikelfoto: @rockstarphotographers