berlinDer Berlin Summer Rave ist nicht unbedingt das liebste Kind der Berliner. Warum das so ist, kann man nicht wirklich erklären. Dass es an der Marke Attraktiv und Preiswert von der Handelskette Kaiser’s liegen soll, ist ebenso wenig nachzuvollziehen wie die musikalische Qualität der vergangenen fünf Veranstaltungen. Vor zwei Jahren, als wir vom FAZE Magazin einen Floor gehostet haben und der Rave am selben Tag wie das Champions League-Finale zwischen Bayern München und dem BVB stattfand, gab es den verregnetsten Sommertag seit der Wetteraufzeichnung. Und trotzdem war es eine tolle Party um Headliner Westbam. Aufgrund des miserablen Wetters kamen aber weniger Gäste zum Flughafen Tempelhof als die vorangehenden Jahre. Aus diesem Grund wurde das Konzept für das Jahr 2014 komplett umgekrempelt.
In diesem Jahr spielten Headliner wie Oliver Koletzki, Lexy & K-Paul, 2raumwohnung oder Felix Kröcher für Acts wie AKA AKA, Westbam oder Marusha. Line-up News für das kommende Jahr gibt es noch nicht, aber es wird gemunkelt, dass es wieder große Änderungen im Konzept und Künstlerstamm geben wird.
Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.


Mehr Infos zum Summer Rave gibt es hier:

Berlin Summer Rave

Das könnte euch auch interessieren:
Festivalkalender-2015