tubeberger
Vor gut 15 Jahren starteten Tube & Berger ihre Karriere, schafften 2004 ihren Durchbruch mit “Straight Ahead” mit den Vocals von Chrissie Hynde. Ihr Label Kittball Records, dass sie zusammen mit Juliet Sikora leiten, feierte im letzten Jahr seinen zehnten Geburtstag. Am 8. März erscheint ihre neue Single “Set Free” feat. Ghost Lost mit der sie auch auf eine kleine Livetour gehen werden. Im Herbst soll ihr zweites Album erscheinen.


“Set Free”-Tour
30.03 Uber&Gefahrlich, Hamburg (support: Arms & Sleepers)
31.03 Berghain Kantine, Berlin (support: Lorenz Rhodes)
01.04 Yuca, Koln
06.04 Rote Sonne, Munich
07.04 Zoom, Frankfurt
08.04 Freund & Kupferstecher, Stuttgart
15.04 4Music Festival Zurich

Das könnte dich auch interessieren:
Exklusive Premiere: „Dis Track“ von Tube & Berger
Tube & Berger mixen „Deeper Sessions“ für Armada Music
Tube & Berger – It began in Solingen