KRAFTWERK BOING by Peter Boettcher


Anlässlich des Todes des Kraftwerk-Mitbegründers Florian Schneider hat Arte die 60-minütige Dokumentation „Kraftwerk – Pop Art“ aus dem Jahre 2013 nochmal in die Mediathek gestellt, bzw. auf YouTube hochgeladen.

Die Dokumentation von Simon Witter und Hannes Rossacher beleuchtet dabei die popkulturelle Relevanz der Band, die wie keine andere Generationen von Musikern und Produzenten geprägt und beeinflusst hat.

Florian Schneider starb am 30. April 2020 nach kurzer Krebskrankheit, er wurde 73 Jahre alt.

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
So reagiert die Musikwelt auf den Tod von Florian Schneider
Kraftwerk vs. Moses Pelham: Urteil gefällt – aber es geht dennoch weiter
Der Musikant mit dem Taschenrechner in der Hand – David Buckley über Kraftwerk