recordstoreday2018
Lang lebe der kleine Plattenladen um die Ecke. Der Dealer deines Vertrauens, Lieferant des heiß gehandelten schwarzen Goldes. Wir feiern den natürlich bei jedem Besuch, aber ein Mal im Jahr heißt es auch „Record Store Day“ und dann wird so richtig gefeiert – in diesem Jahr am 21. April! Bands spielen in Läden, DJs legen dort auf und es gibt eine ganze Menge von tollen und exklusiven Releases, die an diesem Tag rauskommen. Hauptsächlich im Bereich Pop, Rock und Hip-Hop, aber es gibt auch einige elektronische Sonderveröffentlichungen, wie z. B. von Goldie, Boys Noize, Rudimental, Air oder auch Pappenheimer, der sein Album “Time Travel” neu auf Vinyl veröffentlicht und als Bonus eine Mix-CD mit u. a. Tracks von seinem kommenden Album beigelegt hat.


Alle RSD-Veröffentlichungen findet ihr hier in dieser Liste:
www.recordstoredaygermany.de/exklusive-releases/recorde-store-day-2018

Und hier alle teilnehmenden Plattenläden:
www.recordstoredaygermany.de/teilnehmende-shops

Das könnte dich auch interessieren:
Deutscher Musikmarkt 2017: Vinyl wächst weiter 
„Freqvens“ – IKEA bringt Plattenspieler und Lautsprecher raus
Moby verkauft seine Vinyl- und Synthesizersammlung
Plattenladen gesucht – das sind die deutschen Vinylhochburgen