Es kommt nicht oft vor, dass ich Orte googlen muss. In diesem konkreten Fall war es aber so. Mir sagte weder der Ort Göta noch Faröer etwas. Ganz zu Schweigen von Norðragøta. Das ist die Wikipedia´sche Orignalbezeichnung. Nun, da ich aber weiß, dass das Ganze zu Dänemark gehört, kann ich euch verkünden, was da so geht: einiges!

Vom 11. bis 13. Juli 2019 findet dort nämlich das G-Festival statt. Und um nicht lange um den heißen Line-up-Brei zu reden – hier ist es: das Line-up.

Wenn ihr euch zu www.gfestival.fo klickt, könnt ihr euch weitere Infos ziehen.

Hier noch kurz ein weiteres Detail, wo das G-Festival zelebriert wird: auf der Insel Eysturoy, im Dorf Syðrugöta. Das hat nur 400 Einwohner und ist vielleicht deshalb (noch) nicht ganz so bekannt wie Köln, Paris oder London – aber eine Reise wert.

www.gfestival.fo

G-Festival // 11.-13.07.2019 // Syðrugöta, Insel Eysturoy (Färöer, Dänemark)

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2019
Sziget Festival
Mit Jack Daniel´s zum MS Dockville Festival
Not News aus Ibiza: Sven Väth und Boris Brejcha b2b!