worldclubdome


Heute um 16:00 Uhr beginnt das World Club Dome Spektakel in Frankfurt am Main. Die Party der Superlative geht dann bis zum 5. Juni und bietet dabei für jeden Geschmack die passenden Acts. Ob Steve Aoki, Dimitri Vegas & Like Mike und Robin Schulz oder Solomun, Sven Väth und Kollektiv Turmstrasse, die Auswahl dieses Jahr ist riesengroß. Insgesamt werden über 150 DJs an den drei Tagen spielen. Auch die Anzahl an Bühnen ist gewachsen. Gab es letztes Jahr 12 Bühnen, kommen in diesem Jahr zwei weitere hinzu. So wird es in diesem Jahr zum ersten Mal eine Pool-Area geben. Dort könnt ihr Showcases von Diynamic und Cocoon lauschen. Dazu kommt noch eine Dorian Gray Party auf zwei Gates im Frankfurter Flughafen. Das Ganze ist allerdings nicht als reine Retro-Veranstaltung zu sehen, da neben dem „Classic Floor“ mit Taucher, Talla 2XLC, Dag, und Uli Brenner auf dem zweiten Floor aktuelle Künstler wie Claptone und Tiefschwarz spielen. Zwei Floors werden sich darüber hinaus in einer umgebauten Boeing 747 befinden. Wenn es dann immer noch jemanden gibt, für den nichts dabei ist, kann ihm wohl auch nicht mehr geholfen werden.

 

World Club Dome // 03.06.-05.06.2016 // Commerzbank Arena, Frankfurt am Main

Line-up: Armin van Buuren, Sven Väth, Solomun, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Martin Garrix, Oliver Heldens, Robin Schulz, Steve Aoki, Netsky, Alle Farben, Felix Jaehn, Wacka Flock Flame, Solomun, Sven Väth, Guy Gerber, Kollektiv Turmstrasse, Adriatique, H.O.S.H., Talla 2XLC, Taucher, Magdalena, Christian Burkhardt, Eats Everything, Ilario Alicante, Sidney Späth, Lost Frequencies, Don Diablo, Psyko Punkz, Gestört aber Geil, Claptone, Tiefschwarz, Felix Kröcher, Toni Rios

 

Das könnte euch auch gefallen:
Extrema Outdoor Holland – wir verlosen Tickets
Wet Open Air 2016 – Party im Freibad wird verschoben
Extrema Outdoor Holland – wir verlosen Tickets
Gewinn eine Reise nach Ibiza mit DJI – inkl. Bootsparty & Workshop