Sven Väth

WORLD CLUB DOME expandiert nach Asien – Sven Väth ist mit dabei


Der WORLD CLUB DOME bekommt einen weiteren Ableger. Nach der diversen Winter-Events und der im kommenden Jahr erstmals stattfindenden WORLD CLUB CRUISE im Mittelmeer, geht es ebenfalls 2017 noch ein Stück weiter weg – nach Asien.

Zusammen mit dem asiatischen Partner MPC hat man bereits eine Dependance in der koreanischen Hauptstadt Seoul eröffnet. Geplant ist das Event in der knapp 30 Kilometer entfernten Küstenstadt Incheon auf dem 500.000 qm großen Gelände des Munhak Stadions, das für die WM 2002 gebaut wurde. Wie bei dem erfolgreichen Stammevent in Frankfurt (02.–04.06.) wird auch in Südkorea drei Tage lang auf mehr als 20 Floors gefeiert. Und auch die ersten Acts stehen schon fest: Sven Väth, Afrojack, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Don Diablo, Le Shuuk, Lost Frequencies, Marshmello, Robin Schulz, Steve Aoki und W&W.

Weitere Acts und der genaue Termin werden in den kommenden Wochen verkündet.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2017
Kontor Records feiert 20. Geburtstag
BigCityBeats gibt weitere Namen für den WORLD CLUB DOME bekannt

www.worldclubdomekorea.com