Auch obwohl es absehbar war, dass die Großveranstaltung BigCityBeats World Club Dome Winter Edition im Januar 2021 nicht stattfinden kann, wurde trotzdem fleißig geplant. Wie BigCityBeats-Gründer Bernd Breiter in einer damaligen Pressemitteilung sagte, wollen sie den Menschen auch in der schwierigen Zeit einen Halt geben, etwas worauf man sich freuen kann.

Leider wird daraus nun nichts. Anders als erwartet, wird sich die Situation bis Januar nicht ausreichend entspannen, um eine derartige Großveranstaltung durchzuführen.

Auch Künstler die schon als Act bestätigt waren, haben sich bestimmt darauf gefreut wieder mal auf einer echten Bühne und nicht vor dem Greenscreen zu stehen. Unter den Bestätigten Künstlern waren bereits Top-DJs der ganzen Welt, wie zum Beispiel Nina Kraviz, Boris Brejcha, Scooter oder auch Oliver Heldens.

Auch nach der Absage, so schreiben die offiziellen Social-Media-Accounts von BigCityBeats, wird zuversichtlich in das nächste Jahr gesehen. Im Sommer 2021 wartet schon die BigCityBeats World Club Dome Las Vegas Edition auf uns. Die Hoffnung liegt in den erst kürzlich angekündigten Impfstoffen von Firmen wie BioNTech, Pfizer, Moderna &. Co., die nun auf die Zulassung warten.

Im Sommer können wir uns dann auf folgende riesen-Acts freuen: Robin Schulz, Dimitri Vegas & Like Mike, Sven Väth, Timmy Trumpet, Sido, Nina Kraviz, Claptone, Steve Aoki und auch Scooter.

Wenn bereits ein Ticket für die Winter Edition gekauft wurde, bietet. BigCityBeats zwei Möglichkeiten zur Rückerstattung an.

Hier gibt’s mehr Informationen dazu: www.worldclubdome.com/faq-cancel

Das könnte dich auch interessieren:
Bald wieder Konzerte? Dieser Ticketanbieter will Impfstatus prüfen
BigCityBeats WORLD CLUB DOME Las Vegas Edition auf 2021 verschoben – dann 4 statt 3 Tage
Erstmals Corona-Schnelltest für zu Hause zugelassen – Hoffnung für Clubs Co.?