In weniger als zwei Wochen (15. Mai) erscheint Mobys neues Album“All Visible Objects”. Mit “Power Is Taken” erhielten Fans bereits zu Beginn des Jahres einen ersten Vorgeschmack auf den langersehnten Longplayer:

Auch wenn die Wartezeit nun wahrlich nicht mehr lang ist, entschied sich Moby, auch eine zweite Single aus “All Visible Objects” schon vorzeitig zu releasen. Seit dem 1. Mai ist also auch “Too Much Change” online:

Moby, bekennender Menschen- und Tierrechtler, wird 100 Prozent des Erlöses des Albums an wohltätige Organisationen* spenden – das hatte er bereits in der Vergangenheit getan. Es gibt also nicht nur in musikalischer Hinsicht einen triftigen Kaufgrund…

“All Visible Objects” erscheint am 15. Mai via Embassy One/Little Idiot auf CD, Vinyl und in digitaler Form. Hier vorbestellen!

Tracklist:
01 Morningside
02 My Only Love
03 Refuge
04 One Last Time
05 Power Is Taken
06 Rise Up In Love
07 Forever
08 Too Much Change
09 Separation
10 Tecie
11 All Visible Objects

 

Das könnte dich auch interessieren:
Mobys Rolle in der Untersuchung des US-Kongresses bezüglich Donald Trump und der deutschen Bank
Die Geschichte wie Moby sein Geschlecht an Donald Trump rieb

“Diamond Skies” – Applescal veröffentlicht neues Album

 

*
https://brightergreen.org/
https://mercyforanimals.org/

Fighting for People and Planet


https://www.aclu.org/
https://thehumaneleague.org/
https://www.pcrm.org/

https://www.gfi.org/
https://indivisible.org/