bildschirmfoto-2016-09-15-um-14-21-05-1



10 Anzeichen, dass Techno nicht deine Musik ist

Wer sich hier wiederfindet, muss sich wohl eingestehen, dass Techno nicht so sein Ding ist. Techno! Das ist eine Musikrichtung bei der… ach egal.

1. Schneller als 124 bpm verträgst du nicht
Da lachen ja die Raver! 124 bpm. Muss ein Schlaflied sein. Vor 130 bpm komm ich gar nicht aus dem Bett.

2. Schwarz ist für dich keine Farbe
Dann wird das wohl schwer für dich ins Berghain rein zu kommen. Aber mit Techno hast du ja eh nichts am Hut.

3. Du bezeichnest alles an elektronischer Musik als Techno
EDM, House, Deep House, Tech House oder Techno. Alles das Gleiche. Hört sich ja auch irgendwie alles gleich an. Hier ein kleiner Ratgeber für euch:
4. Du glaubst, dass „Berghain“ der Geburtsort von Lukas Podolski ist
Nah dran…
5. Du weißt nicht was eine „Loveparade“ ist
Was ist dass denn wieder für ein versauter Gang Bang Party Fetisch aus Berlin?! Loveparade? Ne da möchtest du nicht mitmachen, das klingt zudem ja sogar noch verboten. Hitparade, ja das kennst du. Da gibt’s gute Musik, nicht wie auf einer Loveparade.
6. Für dich ist Techno Krach
Presslufthammer und Kettensäge? Klingt nach einem geilen Techno Track.
7. Sam Paganini ist für dich der Erfinder dieser Fußball Sammelheftchen, die jedes mal zu EM und WM rauskommen
bildschirmfoto-2016-09-15-um-22-11-39
8. Du stehst auf Gesang
Techno hingegen, ist ja wie wir alle wissen mit ohne Singen. Na gut, es gibt Ausnahmen:
9. Du würdest ihm hier keine 5 Euro geben, wenn du daran vorbei läufst:
Wer diesen Straßenmusiker nicht feiert, kann mit Techno nichts anfangen.
10. Du warst noch nie in Berlin
Ja man kann ja von Berlin halten was man will, aber wer Techno liebt, der muss es wenigstens mal ausgetestet haben. Dann kann er es immer noch kacke finden. Aber das tun eigentlich die wenigsten. Ick bin ein Berliner.