airport

20 Gründe, wieso du wegen des Barpersonals ausrastest

Jeder kennt diese Augenblicke im Club, wenn man mal wieder komplett am Barpersonal verzweifelt. Wir haben 20 Gründe, wieso der Gast immer im Recht ist, aufgelistet.

 

1. Sie macht erstmal ein Selfie beim Getränkemixen, während sie die Hälfte daneben kippt.

2. Sie gibt dir zu wenig Wechselgeld heraus, was du erst auf Höhe der Toilettenfrau bemerkst, weil du dir die Toilette jetzt leider nicht mehr leisten kannst.

3. Nach drei Stunden stellst du fest, dass viel zu wenig Alkohol in den Drinks sein muss, da ja immer noch nicht doppelt so viele Leute im Club sind.

4. Die Thekenkraft bevorzugt den heißen Typen neben dir und flirtet dann auch noch Eeeeewigkeiten herum – und das nur für Trinkgeld.

5. Sie kassiert ab und ist mit ihren manikürten Fingernägeln nicht in der Lage, die von dir feinsäuberlich platzierten 50 Cent-Stücke von der Bar zu kratzen.

6. Du bestellst vier Getränke, er bringt dir drei und fragt, was war das fünfte noch mal?

7. Sie läuft gehetzt von einem Ende zum anderen Ende der Theke und sucht nach dem Wodka, obwohl er direkt vor ihr steht.

8. Schon beim Hingucken merkst du, dass sie es nur auf dein Geld abgesehen, so freundlich lächelt einfach niemand.

9. Sie fasst mit abgelutschten Fingern dein Glas an. WIDERLICH.

10. Sie braucht eine halbe Ewigkeit, um dir im Zeitlupentempo deinen Cocktail zu verzieren mit Schirmchen und Früchtchen, während sich dein Zustand langsam wieder gen nüchtern entwickelt. So kann man einfach nicht feiern.

11. Ihr Lieblingslied läuft gerade, und du musst warten, bis sie mit ihrem Shuffledance fertig ist. Na gut, immerhin sieht es irgendwie nett aus.

12. Sie schüttet dir erst mal beim hastigen Hinstellen das halbe Getränk entgegen, du sollst dann trotzdem voll bezahlen.

13. Viiiiel zu hoher Preis für den Shot des Abends. 1 € für sowas ist wirklich eine Frechheit.

14. Obwohl du dich schon seitlich von der Bar positioniert hast, übersieht man dich einfach.

15. Er gibt dir einfach nicht seine Telefonnummer.

16. Man merkt schon beim Hingucken, dass sie ihre Tage hat.

17. Er braucht ewig, um dir überhaupt was zu bringen.

18. Sie versteht einfach deine Getränkebestellung bei dem Lärm nicht. Unverschämtheit. Bei 110 Dezibel Dauerbeschallung muss man trotzdem jedes Wort hören.

19. Du merkst schon beim Eiswürfelschaufeln, dass sie dich verarschen will.

20. Sie bringt dir einfach nicht deine Bestellung auf die Tanzfläche, obwohl du gerade so im Groove bist. Kein Verständnis für echtes Abgehen.

Das könnte euch auch erheitern:
15 Gründe, nicht mehr in Clubs zu gehen
15 Dinge, die uns an Clubs nerven
10 Argumente, warum der Türsteher dich nicht in den Club lässt
Türsteherin aus Berlin erklärt: Darum kommen Gäste wirklich nicht in den Club

15 Ausreden, warum DJs nicht auf eurer Party spielen wollen
10 DJs über 50, die immer noch jedes Wochenende die Massen begeistern
15 Clubs, in denen ein DJ aufgelegt haben sollte