30 Jahre Tresor Berlin – Special-Box-Set und Buchprojekt angekündigt

Am 13. März 1991 eröffnete am Potsdamer Platz, genauer gesagt im Gewölbe des ehemaligen Kaufhauses Wertheim, der Club Tresor .

30 Jahre sind seither vergangen und noch immer gilt der Tresor als eine der legendärsten Club-Institutionen aller Zeiten. Mit seiner zwischen Banktresoren gepressten Tanzfläche, dem verwinkelten Gewölbe, dem einzigartigen Sound und dichtem Nebel wurde der Club damals zum prägenden stilistischen Ausgangspunkt einer weltweiten Musik- und Jugendbewegung.

Da eine Tresor-Jubiläumsparty in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie höchstwahrscheinlich ausfallen wird, haben sich die Verantwortlichen dazu entschlossen, das Label in den Mittelpunkt zu stellen, um ein Statement zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Clubs abzugeben.

Im Fokus dieses Statements wird eine No-Filler-Veröffentlichung stehen, die legendäre Künstler und Aufsehen erregende Newcomer des Genres vereint. Das spezielle Box-Set zollt denjenigen Künstlern Respekt, die es als erstes schafften, eine Connection zwischen Detroit und Berlin zu ziehen und den vergangenen 30 Jahren ihren Sound gaben. Das Box-Set soll aber gleichzeitig als Blick in die Zukunft dienen und Artists vorstellen, die die ursprüngliche Tresor-Mission fortsetzen. Genauere Informationen hierzu werden wir laut Tresor-Facebook-Post am 6. April erhalten. Freuen dürfen wir uns demnach auch auf ein Buchprojekt mit unveröffentlichten Fotos, persönlichen Dokumenten, Scans, Flyern und anderen Relikten aus der 30-jährigen Geschichte des Clubs.

Vorab präsentiert uns Tresor Records allerdings einen ersten Vorgeschmack auf die remasterte Neuauflage eines echten Klassikers aus dem früheren Tresor-Katalog, 3MB feat. Magic Juan Atkins (1992): Ein Meisterstück von Moritz von Oswald, Juan Atkins und Thomas Fehlmann, das die monumentale Zusammenarbeit zwischen Berlin und Detroit würdigt.

Hier könnt ihr die Neuauflage vorbestellen. Sie erscheint am 28. Mai.

Das könnte dich auch interessieren:
Helena Hauff – Kern Vol. 5 (Tresor)
“The Book Of Drexciya” – Graphic Novel über das legendäre Detroit-Duo wird von Tresor veröffentlicht
“Hexagonal Club Vol. 2” – Pont Neuf feiert fünfjähriges Bestehen