AE17-3-1
Das diesjährige Amsterdam Dance Event findet vom 18. bis zum 22. Oktober statt. In der niederländischen Hauptstadt werden dann wieder hunderttausende Besucher erwartet, die sich unzählige Live- und DJ-Gigs anschauen, darüber hinaus werden über 5.000 Fachbesucher erwartet, die an zahlreichen Workshops, Panels oder Vorträgen teilnehmen.


Im Fokus des Events – sowohl beim Programms für das Fachpublikum als auch mit ausgewählten Konzerten – steht Marokko, das in diesem Jahr 15 überwiegend elektronische Festivals – Tendenz steigend in den letzten Jahren – beheimatet, darunter Atlas Electronic, Oasis, oder MOGA. Darüber hinaus erlebt auch die hiesige Clubszene einen großen Aufschwung.

Außerdem wird die Festivalzentrale umziehen. 16 Jahre lang war sie im Felix Meritis, nun wird das Gebäude renoviert und die Zentrale zieht ins DeLaMar Theater, das nahe bei den wichtigen ADE-Loctations Leidseplein und Melkweg liegt.

Das könnte dich auch interessieren: 
Festivalkalender 2017
Atlas Electronic 2017 – unter der Sonne Marokkos
The xx kommen mit „Night + Day“ nach Island
Nachtdigital verkündet Line-up der Jubiläumsausgabe
Urlaub in Südfrankreich auf dem Monticule Festival
10 magische Orte, an denen wir gerne ein Festival feiern würden

Veranstaltung auf FB: www.facebook.com/events/1852884771634775