shot ice

Foto: facebook


Sommer, Sonne, Sonnenschein. Der lang ersehnte Sommer scheint endlich da zu sein. Und schon hört man wieder die Ersten jammern. Da hilft nur die Suche nach einem schattigen Plätzchen. Oder man genießt einfach ein kühles Eis. Das kühlt ab und schmeckt obendrein noch super. Besser wäre es noch wenn das Eis dazu noch ballert.

Genau das haben sich wohl die Jungs von Shot Ice gedacht. Warum Eis in einen Drink tun, dass er noch länger kühl bleibt? Warum nicht einfach aus dem Drink ein Eis machen? Die beiden Freunde Simon Schulze Sutthoff und Rusmir Havic dachten diese Schnapsidee zu Ende und erfanden Shot Ice. Dies ist jetzt schon vier Jahre her.

Mittlerweile gibt es fünf verschiedene Sorten von Shot Ice: Lemon, Rasperry, Peach, Cherry und Cola. Da sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein. Da das Wodka-Wassereis 10,5 Prozent Alkohol enthält, ist es natürlich erst ab 18 Jahren erhältlich.

Wenn ihr nun heiß seid und eine Abkühlung braucht, könnt ihr das Shot Ice online bestellen und bekommt die Erfrischungen sogar versandkostenfrei bestellen.

Das könnte dich auch interessieren:
Britischer Doktor entwickelt synthetischen Kater-freien Alkohol
Studie besagt – Alkohol macht anfällig für Kokain-Sucht
Die Partywurst mit Wodka und Energy-Drink
Geheimtipp: mit diesem Drink haltet ihr euch Stechmücken vom Leib