100_allerallerallerallerschönsten_djs
Es ist wieder mal soweit, zum fünften Mal versammeln Mit Vergnügen und Stil vor Talent die 100 (alleralleralleraller-)schönsten DJs unserer Hauptstadt auf einer Party und lassen diese jeweils einen Track spielen. Entstanden aus einer Schnapsidee und das darf wahrscheinlich auch wörtlich genommen werden. Evt. hat es auch was mit „schön trinken“ zu tun. Ein großer Spaß für alle, Track-Übergangs-Puristen sind hier fehl am Platz. Rave on, gude Laune und Feierei.


Die 100 allerallerallerallerschönsten DJs der Stadt // 29.10.2015, ab 22 Uhr // Gretchen, Oberstrautstr., Berlin

Die 100 Schönsten der Stadt:
ABBY, Aka Aka, Babette Conrady, Björn Störig, British Music Club,Britta Arnold, Carlos de Brito, Channel X,Christough, Cinthie, Clé, D-Rush, Dan Caster, Dandy Diary, Danny D, Delfonic, Dena, Dirty Doering, DJ Binichnich aka Harris, DJ Divinity, DJ Stickle, DJ Supermarkt, DJ T, DJ What, Dumme Jungs, Ellen Allien, Eva Be, Fabiano, Fleshdance, Flexonaut, Florian Kruse, Frank Popp, Gloria Viagra, Grzly Adms, HDGDLs, Heimlich Knüller, Jan Köppen, Jan Schwarzkamp, Juli Holz, Julian Brown, K-Paul, Kiki, Klangkarussell, Krsn, Laing, Las Yumas, Liza, Local Suicide, Manuel Möglich, Markus Kavka, Meggy, Ménage à Trois, Michel Niklafs, Mijk van Dijk, Mike Vamp, Mittekill, Modig, MS Elbe, Mutlu, Niko Schwind, Norman Methner, Oliver Barduhn, Oliver Koletzki, Oliver Tabillion, Opium Hum, Paramida, Paul Wuttke, Philip Mollenkott, Philipp Styra, Phonique, Pierre Populaer, Pohlmannstyle, Rakete, Remmidemmi, Reznik, Sascha Cawa, Sascha Schlegel, Schluck den Druck, Schowi, Shir Khan, Simina Grigoriu, Sol Tight, Team Recorder, Thabo Getsome, Ueliguitar, Vilify, Visa Vie, Wasted Ruffians, Yetti Meißner, Young/And/Lost

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016
15 Dinge, die uns an Clubs nerven
Bottom 100 DJs – das etwas andere DJ-Ranking
Die Facebook-Veranstaltung: www.facebook.com/events/553546464775218