Nachdem uns Simon Haehnel und Tobias Müller von andhim in diesem Jahr bereits mit ihrem USA-Roadmovie „Miles To Go“ verzückten, präsentieren sie uns nun neues Videomaterial, das uns abermals ein Lächeln ins Gesicht zaubert und einen verheerenden Angriff auf unsere Lachmuskeln vornimmt.

Die Aufnahmen entstammen der andhim-Asienreise des vergangenen Jahres und wurden jetzt erstmals (als Special zur neuen EP „Toy Toy“) veröffentlicht. Hinter der Kamera stand ihr langjähriger Freund Niklas Coskan, der die „Superfriends“ auf ihrer Tour durch die asiatischen Mega-Citys Tokyo (Japan) und Seoul (Südkorea) begleitete. Untermalt werden die kurzen Filme (~9,5 Minuten Länge) selbstredend mit Tracks aus der eben angesprochenen „Toy-Toy“-EP.

Die beiden Clips bieten uns nicht nur verdammt lustige Einblicke in das Tourleben von andhim, sondern auch äußerst interessante Eindrücke aus der asiatischen Kultur, die mit ihrer Tendenz zur Bizarrheit perfekt zu den Kölner Spaßvögeln passt. Schaut mal rein:

 

Das könnte dich auch interessieren:
andhim x Vertere – gemeinsame Modekollektion
andhim – Afterparty
andhim & Koletzki: neue Podcast-Folge mit brisanten Themen