Cocoonibiza_lineup
Ende März hatte die Cocoon-Clique die Eckdaten ihrer 16. Ibiza-Saison verkündet, nun legen die Frankfurter das Line-up für ihre insgesamt 18 Partys montags im Amnesia nach. Angeführt wird das natürlich vom Babba und auch das Erscheinen von z.B. Ricardo Villalobos ist keine große Überraschung. Alle bisherigen Acts hier nun in der Übersicht, weitere werden noch folgen:


SVEN VÄTH, RICARDO VILLALOBOS, ADAM BEYER, ÂME (DJ-Set & live), BEN UFO, CARL CRAIG, CATZ ’N DOGZ, CRAIG RICHARDS, DANA RUH, DANIEL STEFANIK, DIXON, DJ KOZE, DORIAN PAIC, DUBFIRE, EATS EVERYTHING, ENZO SIRAGUSA, GUY GERBER, HENRIK SCHWARZ, HOT SINCE 82, IDA ENGBERG, ILARIO ALICANTE, JOSH WINK, JOY ORBISON, LEON VYNEHALL, MANO LE TOUGH, MATHIAS KADEN, MIND AGAINST, NINA KRAVIZ, PAUL RITCH, POPOF, RICHIE HAWTIN, SCUBA, SETH TROXLER, SLAM, SOLOMUN, SUBB-AN, TEN WALLS, TINI, ZIP

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2015
Themenwoche 50 Jahre Sven Väth 
Chris Tietjen beendet die Cocoon-Zahlenserie mit “Zehn”
Tomorrowland 2015 – mit “Vinyl Only”-Stage von Cocoon Recordings
Mathias Kaden und Popof mixen Cocoon Ibiza 2014