coma


Das Kölner Duo COMA wird uns im Oktober das zweite Album „This Side Of Paradise“ präsentieren. Ein Werk, das im Club wie im Wohnzimmer funktionieren soll, Genregrenzen ignoriert und die Einflüsse vermischt wie in einem Kaleidoskop. Mit der ersten Singleauskopplung „Lora“ wird eine sanfte Pop-Nummer abgeliefert, die Lust auf mehr macht. Für ihr Debütalbum „In Technicolor“ haben die Jungs fast drei Jahre gebraucht, ihr zweites Album hatten sie bereits nach sechs Monaten im Kasten. „Das erste Album war wie ein großes Gemälde, für das wir lange und ausgiebig Ideen gesammelt haben – das zweite ist konzeptioneller, mit gewissen Spielregeln, die wir uns auferlegt haben, um wirklich in das Material einzusteigen.“ Das führte auch zu anderen Arbeitsweisen im Studio: „Es ist tatsächlich ein File-Sharing-Album aus der Cloud. Wir hatten zwar immer noch Spaß an kollektiven Jam-Sessions über Stunden hinweg, doch letztendlich haben wir begriffen, dass man sich darin auch verlieren kann. Ab und an braucht man eine gewisse Distanz zur Musik und zum Partner, um die Dinge frisch und fokussiert zu halten.“

„This Side Of Paradise“ erscheint am 09. Oktober 2015 über Kompakt.

Die erste Single „Lora“ kann man sich bereits jetzt hier anhören:

Das könnte dich auch interessieren:
KOMPAKT TOTAL 15: Interview mit Patrice Bäumel + Gewinne Tickets für das Space Ibiza
Kompakt Records entert Ibiza – total!
10 Star-DJs von früher, die heute kaum jemand noch kennt
15 Clubs, in denen ein DJ aufgelegt haben sollte