Getreu der Devise “andere Länder, andere Sitten” haben wir heute Vormittag erfahren, dass Kroatien den Corona-Lockdown lockert. Und während wir hierzulande noch bis mindestens Ende August auf Opening-Partys verharren müssen, tut sich an einem der berühmtesten Strände der Welt etwas. Am Zrce Beach steigt am 10. Juni 2020 eine große Eröffungs-Fete. Und zwar in einer Lokalität, die auf Platz 13 des DJ Mag in der Kategorie “Best Clubs of the World” rangiert: der Noa Beach Club.

Wer hat hier nicht schon alles aufgelegt … von Claptone bis Calvin Harris, von Robin Schulz über Steve Aoki bis hin zu DVBBS und Marshmello, von Sven Väth bis hin zu Borgeous und Skrillex. Wer den Namen Noa Beach also bisher nicht kannte, weiß jetzt: das ist kein No-Name-Club!

Werfen wir doch mal einen Blick auf die ersten beiden upcoming Events:

10.06.2020: die große Opening-Party. Motto “Against all odds. We´re opening our Doors.”
#SaveTheSummer

12.-16.07.2020: AWAKE – mit … ach, lest doch selbst:

Wir vom FAZEmag sind sehr gespannt, wie sich die ersten Partys nach dem internationalen “Runterfahren” aller Gewerke so feiern lassen. Kommentiert den Artikel gerne auf Facebook, denn wir möchten von euch wissen, wie ihr das Ganze so seht. Als ich vor ein paar Tagen die Ankündigung des EXIT Festivals für August im serbischen Novi Sad geschrieben und veröffentlicht habe, dachten viele von euch an eine Fake-News. Weit gefehlt, denn die Macher wurden vom inländischen Premierminister tatsächlich gebeten, eine Art “EXIT Light” zu starten – wie auch immer das aussehen mag. Und ähnliche Fragen stellen wir uns natürlich, was die Events im kroatischen Noa Beach betrifft. Also: Ran an die Tasten und Statement verfassen.

Viele weitere Infos findet ihr auf der offiziellen Seite: HIER.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Penny goes Party Festival-Kompass 2020
Exit Festival soll stattfinden!
Party mit Abstand – tanzen wir so durch den Sommer?
Alle DJs trauern – Flughafen Berlin-Tegel (TXL) schließt