Daft Punk – Screenshot „Epilogue“


Wie soeben das Musikportal Pitchfork verkündet hat, haben sich Daft Punk getrennt. Die beiden Franzosen Guy-Manuel de Homem-Christo und Thomas Bangalter gründeten Daft Punk 1993, gelten als Pioniere des French-House-Sounds und schafften 1997 mit ihrem Debütalbum „Homework“ der internationale Durchbruch.

Das Pariser Duo verkündete den Split via YouTube mit dem Clip „Epilogue“, einem Ausschnitt aus ihrem 2006er Film „Electroma“. Die langjährige Pressesprecherin Kathryn Frazier bestätigte die Trennung, ohne aber Gründe zu nennen.

 

Das könnte dich auch interessieren:
Daft Punk Alive 2007 – neuer Tourmitschnitt aufgetaucht
Heute vor 20 Jahren veröffentlichten Daft Punk “One More Time”
Daft Punks unvergessene “Alive”-Show – neues Video-Material aufgetaucht
Deborah De Luca releast Edit von Daft Punks “Technologic”

 

Quelle: Pitchfork
Foto: Screenshot YouTube „Epilogue“