drumcodefestival


Großes steht an in Amsterdam in diesem Sommer. Das Awakenings Festival und Drumcode-Boss Adam Beyer veranstalten im August gemeinsam das Drumcode Festival und vertiefen damit ihre schon lange währende Partnerschaft. Nun ist das Line-up des Techno-Events veröffentlicht worden und neben Beyer sind u. a. Amelie Lens, Joseph Capriati, Pig&Dan und La Fleur mit dabei. Das Line-up verteilt sich auf vier Bühnen, die alle eine Sound-Variante von Drumcode repräsentieren werden. Eine Bühne wird vom Sublabel True Soul, das seinen  Fokus auf House legt, gehostet.

1996 veröffentlichte der schwedische DJ und Produzent das erste Drumcode-Release, im Laufe der Jahre haben auch Acts wie Marco Carola, Joey Bertram, Alan Fitzpatrick, Joseph Capriati oder Maceo Plex dort releast.

Drumcode Festival // 18.08.2018, 12–23 Uhr // NDSM, Amsterdam, Niederlande
Line-up: Adam Beyer, Adam Port B2B &ME, Amelie Lens, Arjun Vagale, Bart Skils, Boxia, Dense & Pika, Enrico Sangiuliano, Harvey McKay, Ida Engberg, Ilario Alicante, Joel Mull, Joseph Capriati, Julian Jeweil, La Fleur, Layton Giordani, Luigi Madonna & Roberto Capuano, Marco Faraone, Mark Reeve, Nick Curly, Nicole Moudaber, Pan-Pot, Pig&Dan, Reset Robot, Tiger Stripes
Tickets gibt es HIER für 49,95 (zzgl. Gebühren).

 

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2018
10 magische Orte, an denen wir gerne ein Festival feiern würden
Das Kala Festival geht mit Underground Resistance in die erste Runde
Sónar Reykjavík verkündet weiteren Headliner: Underworld
5001 – Neues Festival in Honecker-Bunker
Das Exit Festival veröffentlich Line-up der Dance Arena