sonarreykjavik_harpa


Das Sonar Reykjavík, der nördlichste Ableger der in Barcelona beheimateten Sónar-Reihe, hat seinen letzten Headliner verkündet – Underworld. Das legendäre britische Duo feiert in diesem Jahr den 30. Geburtstag seines Debütalbums „Underneath The Radar“ und feierte vor allem in den Neunzigern große Erfolge mit den Tracks „Rez“ und „Born Slippy“. Karl Hyde und Rick Smith sind aber weiterhin sehr aktiv, das bisher letzte Studioalbum „Barbara Barbara, We Face A Shining Future“ erschien 2016.
Ort des Geschehens: Harpa Konzerthaus


Die weiteren Headliner des Sónar Reykjavík, das zum sechsten Mal stattfindet, sind Lindstrøm, Ben Frost, Reykjavíkurdætur, TOKiMONSTA, Flóni, Blissful und The Joey Christ Show.
Das Sónar Festival feiert in diesem Jahr seinen 25 Geburtstag, die Jubiläumsausgabe findet vom 14. bis zum 16. Juni in Barcelona statt.

Sónar Reykjavík // 16. & 17. März 2018 // Harpa, Reykjavík, Island
Line-up: Underworld / Lindstrøm / Ben Frost / Reykjavíkurdætur / TOKiMONSTA / Flóni / Blissful / The Joey Christ Show / Danny Brown / Bjarki / Nadia Rose / Jlin / Högni / Lena Willikens / Cassy b2b Yamaho / Bad Gyal / Volruptus / JóiPé x Króli / EVA808 / Vök / Lord Pusswhip / Julian Mayorga / Sunna Margrét / KLEIN / Countess Malaise / Serpentwithfeet / Jónbjörn / Skeng / Cold / Andartak / Denis Sulta / Kode9 x Kōji Morimoto AV / Lorenzo Senni / Moor Mother / Hildur Guðnadóttir / CAO / Lafawndah / Intr0beatz / Yagya / Mighty Bear / Silvia Kastel / JASSS / Árni Skeng / Simon fkndnsm
Tickets gibt es für umgerechnet 158 EUR: www.sonarreykjavik.com/en/2018/tickets


Das könnte dich auch interessieren:

Festivalkalender 2018
Island – Zwischen Vulkanen, heißen Quellen und einem Nachtleben ohne Nacht
Amsterdam Dance Event 2018 – der Termin steht 

Exit Festival veröffentlicht Line-up für die Dance Arena
Sónar Reykjavík 2015 – Impressionen vom Festival