Quelle: Facebook- Printworks

Quelle: Facebook- Printworks


Immer wieder öffnet das Printworks in London im Herbst seine Pforten, um sich für einige Monate die besten Künstler der elektronischen Musikszene ins Haus zu holen. Die legendäre Location, die nebenbei auch für andere Events genutzt wird, befindet sich südwestlich von der Hauptstadt im Surrey Quays und ist während der Saison ein wahrer Raver-Touristen-Magnet.

Nun hat der Geschäftsführer Bradley Thompson bekanntgegeben, dass zur kommenden Eröffnung die Soundanalage aufgerüstet wird. Es handelt sich hier um eine neue Technologie von dbnAudile, die „Weltklasse-Produktion“ verspricht. Das Soundsystem basiert auf einer Moving-Rig-Technologie und Soundsystem der J- und V-Serie und verspricht audiophile Klangqualität und eine Bassleistung, die mit keiner anderen vergleichbar ist. Geschäftsführer Thompson begründet die Investition damit, dass das ausgereifte Partykonzept bisher sehr erfolgreich war und das Highlight in der Geschichte der alten Fabrik ist.

Auch für dieses Jahr stehen wieder einige legendäre Herbst- und Winternächte von September bis Januar an. Bisher wurden keine Namen bekanntgegeben, klar ist aber, dass es insgesamt 25 Termine gibt. Eine absolute Empfehlung für jeden, der gute Partys mit namenhaften DJs schätzt. Flugtickets gibt es bei Ryanair außerdem für einen schmalen Preis.

Das könnte dich auch interessieren:
Londoner Superclub Printworks eröffnet weiteren Floor
Riesige Vinyl-Messe im Londoner Printworks
Ben Klock startet Event-Serie Photon im Printworks, London
DJ Mag – Das sind die Top 100 Clubs 2018