Go, Impfung, go!
Warum dieser Appell? Ganz einfach, Leute: Keine Impfung – kein Ende der Pandemie! 
So, das musste jetzt mal sein. Eigentlich starten wir vom FAZEmag ja keine öffentlichen politischen Kampagnen, aber – und ich verrate ja jetzt kein Geheimnis – die Impfung ist der einzige und alleinige Weg raus aus der Pandemie. Deshalb noch einmal ganz eindringlich an alle Ungeimpften: Go, Impfung, go! Denn sonst können in wohl sehr naher Zukunft wieder keine Events stattfinden. Events wie DGTL Amsterdam, auf das wir uns schon riesig freuen.

Richtig, DGTL findet erst im April 2022 statt. Jedoch sollte man am besten noch heute Karten kaufen, da schon einige Kategorien restlos ausverkauft sind. Und das, obwohl noch kein einziger Name des Line-ups bekannt ist. Macht nichts. Denn auf die Crew hinter den DGTL-Kulissen ist diesbezüglich immer 100-prozentiger Verlass. Ich habe euch unten zwei Artikel aus der Vergangenheit verknüpft. Hier seht ihr, welche Hochkaräter bei den DGTL-Events vor Ort waren. Und das Niveau – das wird sich am 16. und 17. April 2022 auch gewiss nicht ändern.

DGTL. Der Name stand, steht und wird immer stehen für: hochqualitative Veranstaltungsproduktionen mit absoluten Global Playern der internationalen Technoszene. Bei der Locationwahl geht man ebenfalls keine Experimente ein und hat sich die Venue angemietet, in der bereits zahlreiche DGTLs stattgefunden haben: das NDSM Docklands im westlichen Zentrum von Amsterdam.

Ticket bekommt ihr auf der offiziellen Website in den folgenden Kategorien:

Weekender – Regular Ticket: 109,95 EUR
Saturday – Regular Ticket: 68,95 EUR
Sunday – Regular Ticket: 61,95 EUR

Alle Preise sind bereits inklusive der VVK-Gebühr.

Hier jetzt wie versprochen die beiden FAZEmag-Artikel über DGTL:

DGTL Amsterdam enthüllt ADE-Line-up: Sven Väth, Kölsch, Dax J und Honey Dijon kommen
DGTL Amsterdam: Ricardo Villalobos und Nina Kraviz kommen

DGTL Amsterdam // 16.+17.04.2022 // NDSM Docklands, Amsterdam (Niederlande)