Mit “Intruder” hat Elektro- und Synthie-Pop-Gott Gary Numan endlich die erste Single seines neuen und gleichnamigen Studioalbums (Release: 21. Mai) veröffentlicht.

Sein letztes Album veröffentlichte der Routinier 2017, als er mit “Savage: Songs From A Broken World” phänomenal auf Platz 2 der britischen Charts einstieg. Nun geht mit “Intruder” sein bereits 18. Soloalbum (!) an den Start, für das er sich erneut den Produzenten Ade Fenton ins Boot holte. Fenton produzierte für Numan bereits vier Alben, die von der Kritik allesamt in höchsten Tönen gelobt worden waren: “Jagged”, “Dead Son Rising”, “Splinter” und “Savage”. Es erwartet uns also eine vielversprechende Zusammenarbeit, dessen erstes Produkt – die Leadsingle “Intruder” – wir uns seit dem 11. Januar zu Gemüte führen dürfen. Hört mal rein:

Genau wie in “Savage”, werden auch im neusten Werk der Ikone wieder kritische Töne angesprochen, die Numan geschickt und philosophisch verpackt: “”Intruder” betrachtet den Klimawandel aus der Sicht des Planeten. Wenn die Erde so sprechen und fühlen könnte, wie wir es tun, was würde sie sagen? Wie würde es sich anfühlen? Die Songs versuchen größtenteils, diese Stimme zu sein oder zumindest auszudrücken, was ich glaube, dass die Erde im Moment fühlen muss”, so der 62-jährige.

In musikalischer Hinsicht können wir uns – zumindest im Titeltrack – auf strenge Synthesizer und wilde, industrielle Beats einstellen, die die Feindseligkeit und Wut der Erde gegenüber ihren tyrannischen Bewohnern ausdrücken sollen. Auch weitere aktuelle Umstände, wie die Corona-Krise, werden in Numans neuem Album mal subtil, mal grob thematisiert und mit großartiger musikalischer Inszenierung untermauert.

Wir freuen uns wahnsinnig auf das neue Album von Gary Numan, dem David Bowie übrigens einst “zwei der besten Songs” der britischen Musik zuschrieb.

Die Vorab-Single “Intruder” könnt ihr hier abrufen. Das Album, welches am 21. Mai via BMG erscheint, könnt ihr unter diesem Link vorbestellen.

Das könnte dich auch interessieren:
“Eines der besten elektronischen Alben aller Zeiten”! So wurde noch kein Debütalbum angekündigt
“Summer in Berlin” – Neues Schiller-Album kommt in aufwändigem Boxset mit exklusiven Inhalten
Solomun verrät weitere Details zum neuen Album “Nobody Is Not Loved”