Die in London lebende Waliserin Kelly Lee Owens hat ihre eigene Klangfacette zwischen Indie, Pop und Techno. Zuletzt konnte man dies auf dem Album hören, das unter dem Titel ihres eigenen Namens im Jahr 2017 erschien und Kritiker wie Fans auf Anhieb begeisterte. Und nun, rund drei Jahre später, hat der kreative Musik-Tausendsassa den nächsten Longplayer auf den Markt gebracht.

“Inner Song”, so der Titel des Werks, auf dem sich Kelly Lee Owens musikalisch austobte. Zehn Songs, die man in die Kategorien “tanzbaren Tech-Pop” und “smoothy Ambient” stecken könnte. Erschienen am 28. August 2020, gefolgt von einer Tour im kommenden Jahr. Auf dieser macht die 32-Jährige auch Halt in good old Germany, genau gesagt im Gretchen, Berlin. Dort debütiert sie am 29. März nächsten Jahres – und so Gott will auch vor ausverkauftem Haus und ohne Mund-/Nasenschutzmaske, weil wir Corona endlich hinter uns gelassen haben.

Tickets bekommt ihr an allen bekannten Vorverkaufsstellen für 20 EUR zzgl. VVK-Gebühren.

Weitere Infos zu Kelly Lee Owens und ihrer persönlichen Lebensreise findet ihr auf der offiziellen Website, auf Facebook und Instagram.

FAZEmag präsentiert: Kelly Lee Owens live // 29.03.2021 // Gretchen, Berlin

Das könnte dich auch interessieren:
Bicep veröffentlichen neues Album auf Ninja Tune
Bakermat releast Album “The Ringmaster”

 

Foto: Kim Hiorthõy