tale of us

From Another Mind vereint Tale Of Us und Rødhåd


Das süddeutsche Technolabel From Another Mind der beiden Künstler SHDW und Obscure Shape lässt seine bisher veröffentlichten Tracks vom Who Is Who der internationalen Untergrund-Techno Szene in ein neues Gewand kleiden. Für die Katalognummer 004 des noch sehr jungen Labels wurden dafür Tale Of Us, Rødhåd, Konstantin Sibold, Mind Against, James Ruskin, Dax J und viele weitere mit ins Boot geholt.

Auf zwei EPs mit jeweils vier Tracks remixen die oben genannten Künstler die Tracks in einer erstaunlichen Klangvielfalt. Wo in Rødhåds Version von “Wenn die Masken fallen” spacige Acidsynths auf dunkle Drums treffen, verleiht Ryan James Ford „Augen der Nacht“ einen IDM-Touch, während trancige Lead-Synths in Konstantin Sibolds Mix des „Gesang der toten Dinge“-Tracks überzeugen.
From Another Mind stammt aus einer Partyreihe der beiden Labelmacher und feierte sein Debüt 2015 mit der “Nachtblende” EP, die auf großes Feedback in DJ-Kreisen stieß. Mal schauen, wo man das Label in den nächsten Jahren noch sieht…

Version 004.1 & Version 004.2 erscheinen am 23. Februar auf From Another Mind.

Tracklist:
FAM004.1
A1.  SHDW & Obscure Shape – Wenn Die Masken Fallen (Rodhad Version)
A2.  SHDW & Obscure Shape – Die Dinge Des Lebens (Dax J Version)
B1.  SHDW & Obscure Shape – Nachtblende (James Ruskin Version)
B2.  SHDW & Obscure Shape – Die Geliebte Des Anderen (Shlomo Version)
FAM004.2
A1.  SHDW & Obscure Shape – Die Weiße Rose (Tale of Us & Mind Against Version)
A2.  SHDW & Obscure Shape – Gesang Der Toten Dinge (Konstantin Sibold Version)
B1.  SHDW & Obscure Shape – Augen Der Nacht (Ryan James Ford Version)
B2.  SHDW & Obscure Shape – Die Macht Des Schicksals (Inland Version)

Das könnte euch auch interessieren:

Rodhad in the Mix
Hier könnt ihr Rødhåd buchen
Clubs, an die wir uns gern erinnern
10 DJs, die niemand mehr kennt
Clubs, die ihr nicht vergessen könnt
Das sind Eure Lieblings-Techno-Klassiker
1
0 Sätze, die nur in den Club passen