herculesdj_compact_full


“Party everywhere” – unter diesem Motto stellt Hercules seine neueste Konsole vor, den DJControl Compact. Günstiger Preis, kompakte Größe und für alle, die spontan und unerwartet mixen wollen.

Der neue DJControl Compact aus dem Hause Hercules zählt wahrlich nicht zum High-End-Segment. Das will der Hersteller auch gar nicht und das muss es auch nicht. Das neue Gerät ist vor allem für die Nutzer etwas, die auch mal spontan im Garten oder bei Freunden zuhause einen Mix hinlegen wollen, ohne viel oder teures Equipment mitschleppen zu müssen. Dank der kompakten, länglichen Form passt der Hercules DJControl Compact problemlos in jede Tasche – einschließlich Laptop-Taschen. So haben DJs ihren Controller immer dabei um zu üben oder einen Mix vorzubereiten. Beispielsweise am Flughafen, im Zug oder im Hotel.

herculesdj_compact

Die Abmessungen des Geräts sind handlich: 34 x 10cm misst der neue Hercules Controller und wiegt dabei nur knapp 500 Gram.

Loops, Effekte, Samples und Cue-Punkte können über zwei Sets mit je vier Pads kontrolliert werden. Zur klanglichen Bearbeitung stehen zwei 2-Band-Equalizer (einer pro Deck) zur Verfügung. Dank der beiden 7,5 cm Jogwheels ist auch das Scratchen möglich. Darüber hinaus eignet sich der DJControl Compact laut Hersteller Hercules auch als “Backup-System, falls der Haupt-Controller einmal ausfällt”. Die Mixing-Software DJUCED™ 18° liegt dem Controller bei.

Die Facts im Überblick:
– 2 Jogwheels (7,5 cm)
– 4 Modi (Loop, Fx, Samples, Cue) pro Deck
– 4 Pads pro Deck
– 2-Band-Equalizer pro Deck
– 1 Lautstärkeregler pro Deck
– 45-mm-Crossfader
– 10 Tasten inklusive SHIFT-Befehl zur Doppelbelegung aller Pad-Funktionen

Hercules DJControl Compact wird ab Oktober 2015 zu einem Preis von € 79,99 (UVP inkl. MwSt.) erhältlich sein.

www.hercules.com/de/

Das könnte dich auch interessieren:
Faderfox Versus – Omnivor im Controller-Dschungel
Native Instruments‘ Kontrol S5 vorgestellt
Pioneer: neue Details zu Rekordbox DJ & zwei neue Controller
Native Instruments veröffentlicht Reaktor 6
Pioneer DJ gibt uns was auf die Ohren: HDJ-700
Bitwig Studio Beta 1.2 veröffentlicht