Bildschirmfoto 2017-04-03 um 12.04.50
Mitten in der Clublandschaft Ibizas, in Playa d’en Bossa, wartet in der Location des legendären Space ein fulminanter, neuer Club auf die Raver. Im Hï Ibiza, das von den Betreibern des Ushuaia-Clubs übernommen wurde, werden diese Saison neue Maßstäbe für die Feierwütigen gesetzt: Mit Residencies von illustren Acts wie Black Coffee oder Martin Garrix und einer Opening-Party der Extraklasse kann man im Hï Ibiza die Magie der weißen Insel erleben.


Bei den Partys der diesjährigen Saison wird besonders auf Vielfalt geachtet, denn sowohl die größten Acts der Szene als auch aufstrebende Underground-Künstler werden die Tänzer beschallen. Los geht es am Sonntag, dem 28. Mai, beim Opening mit einem der besten DJs im Deep-House-Genre: Die Rede ist von Black Coffee, der seine erste Ibiza-Residency dieses Jahr bestreiten wird. Anders als ein weiterer Gast des Events: Luciano ist ein bekannter Name auf der Insel und steht für hypnotische DJ-Sets, welche Raver auf der ganzen Welt mit treibenden Beats in ihren Bann ziehen. Unterstützt werden die beiden von keinen Geringeren als Joris Voorn, Nic Fanciulli, David Squillace, Matthias Tanzmann und Kölsch, um nur einige zu nennen. Nach diesem großartigen Start in den Sommer geht es weiter mit vielversprechenden Residencies und Partyreihen: Allein die bereits genannten Residents, Martin Garrix und Black Coffee, machen den neuen Hotspot zu einer der interessantesten Venues auf der Insel.

Schon bald werden weitere Namen veröffentlicht und laut den Betreibern kann man die spannendsten Acts der gesamten elektronischen Szene erwarten. Außerdem können sich die Besucher auf ein großartiges Licht- und Soundkonzept freuen, das den Rave zu einem noch intensiveren Erlebnis macht. Wir sind mehr als gespannt auf den „Neuen“ auf Ibiza!

Hï Ibiza Opening // 28.05.2017 // Playa d’en Bossa, Ibiza
Line-up: Luciano, Black Coffee, Apollonia, Matthias Tanzmann, Andrea Oliva b2b David Squillace, Nic Fanciulli, Joris Voorn, Bas Ibellini u. v. a.
Tickets für das Opening gibt es ab 60 EUR im Vorverkauf.
www.hiibiza.com

Das könnte dich auch interessieren: 
Festivalkalender 2017
Cocoon Ibiza – das Line-up steht!
Carl Cox verkündet Line-up für seine Ibiza-Partys im Privilege