amnesia_defected
Ein weiterer Hochkaräter verabschiedet sich für diese Saison aus Ibiza. Nach 14 Jahren wird das englische Label Defected in diesem Jahr mit seiner Reihe „Defected In The House“ im Amnesia eine Pause einlegen. Offiziell ist nur von einer Pause die Rede, aber die momentane Entwicklung der Partyinsel lässt fürchten, dass es ganz vorbei sein könnte. Was ist nur los, war es das langsam mit der Baleareninsel? Richie Hawtin sagt ENTER. ab, das Space geht in seine letzte „unabhängige“ Saison, Carl Cox feiert ebendort seine letzte „Music is Revolution“-Saison und im letzten Jahr griffen Polizei und Behörden immer wieder massiv ins Geschehen ein.


Dafür möchte sich Defected auf seine „Glitterhouse“-Reihe im Space konzentrieren und in Kroatien ein neues Festival veranstalten, „Defected Croatia“. Das wird vom 11. bis zum 15. August in Tisno stattfinden, Early-Bird-Tickets gibt es momentan für rund 135 EUR inkl. VVK-Gebühr: http://bit.ly/1orb21M
„Defected hat sich immer nach neuen Herausforderungen umgeschaut und die heutige Clublandschaft bietet vielfältige Möglichkeiten“, so Defected-Gründer Simon Dunmore. „Glitterhouse“ startet am 3. Juni und läuft wöchentlich bis zum 23. September.

Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2016

Mehr zum Thema Ibiza:
Sven Väth kündigt Cocoon-Opening-Party für Ibiza an
Richie Hawtin: kein ENTER. dieses Jahr auf Ibiza!
„Last Night A DJ Saved My Life“ – David Hasselhoff als DJ auf Ibiza
Sperrstunde auf Ibiza: Nächsten Sommer ist um 6:30 Uhr alles dicht
Ibiza ist tot
Ibiza: Guy Gerbers „Rumors“ ebenfalls von den Behörden gestoppt