Credit: www.peralta.pictures Lurine Cato, Andreas Kowalewitz, Roald Raschner, Michael Kronenberger, Brixx, Steffen Harning (von links nach rechts)


Am 10. September fand das musikalische Highlight der diesjährigen IAA Mobility statt. Gemeinsam mit den Münchner Symphonikern spielte das Produzentenduo Milk & Sugar Klassiker der elektronischen Clubgeschichte live vor 600 Besuchern. Tickets für das Konzert waren schnell vergriffen.

Zusammen mit den Künstlerinnen und Künstlern sowie Studiopartner Ronald Raschner machte es sich Michael Kronenberger zur Mammutaufgabe, digitale Sounds, Beats und Basslines durch Streicher, Bläser und Schlagwerk zu ersetzen und so etwas Einzigartiges zu schaffen.

„Der gemeinsame Auftritt mit den Münchner Symphonikern war nach den vier langen Jahren Vorbereitungszeit ein absolutes Highlight. Wir haben die tolle Atmosphäre und die ausgelassene Stimmung sehr genossen und uns besonders über das herausragende Feedback nach der Veranstaltung gefreut. Das erste „Ibiza Symphonica“ Konzert wird für immer eines der Meilensteine in meiner musikalischen Karriere sein und in besonderer Erinnerung bleiben“, so Michael Kronenberger.

Credit: www.peralta.pictures

„Das Konzert gemeinsam mit Milk & Sugar und den großartigen Solist*innen war für uns in unserer Saisonauftakt-Woche wirklich ein Highlight. Nach unserer gemeinsamen Vorbereitung über die vergangenen Jahre und der CD-Produktion „Ibiza Symphonica“ konnten die Münchner Symphoniker und Milk & Sugar“ das Programm endlich gemeinsam auf der Bühne präsentieren. Das Zusammenspiel unseres Orchesters und den House-Klängen führte dazu, dass die Halle bebte und das Publikum ausgelassen tanzte. Auch unsere Musiker*innen hatten großen Spaß und feierten zusammen mit den Gästen – das und die positive Resonanz nach dem Konzert hat mich besonders gefreut“, so Intendant der Münchner Symphoniker Tilman Dost.

„Ibiza Symphonica“ ist bereits als Album erschienen.

Das könnte dich auch interessieren:

“Ibiza Symphonica” – Das große IAA Konzert mit Milk & Sugar und den Münchner Symphonikern

Milk & Sugar – Summervibes

 

Credit: peralta.pictures