Berghain_Gebaude_mod_bis_sml

Im Berghain schlug der Blitz ein


Das hat sicher auch den härtesten Raver kurz aus der Fassung gebracht. Im Berghain schlug der Blitz ein.

Am vergangenen Wochenende schlug im Berghain der Blitz ein und sorgte über mehrere Stunden für Verwirrung und noch ausgelassenere Stimmung. Sam Barker war der erste, der die Neuigkeit am Montag über Twitter verbreitet hat. Anscheinend verursachte der Blitzeinschlag einen Kurzschluss in der Klimaanlage des beliebten Clubs und sorgte dafür, dass die Notbeleuchtung für etwa drei Stunden anging. Nähere Informationen zum genauen Hergang gab es von DJ T. Dieser schrieb in einem Facebook-Post, dass der Blitz genau während seines Sets in das Gebäude einschlug. In Folge dessen fiel der Sound für einige Minuten aus und durch den Ausfall der Klimaanlage hitzte sich der Club schlagartig auf. Gerüchten zufolge entledigten sich daraufhin noch mehr Menschen als sonst ihrer Kleidung.
Glücklicherweise wurde durch den Blitzeinschlag niemand verletzt und die Party wurde trotz Notbeleuchtung fortgesetzt.

Das könnte euch auch interessieren:
FDP meets Berghain
Das Ende des Berghains wie wir es kennen?
Ihr wollt ins Berghain? Berghaintrainer.com hilft euch durch die Tür
Tresor unter Beschuss: Neil Landstrumm und Cristian Vogel klagen an