Nach einem Release-reichen Jahr 2020, mit Veröffentlichungen auf Drumcode, Hot Flush und seinem eigenen Label We Are The Brave, drückt Alan Fitzpatrick auch in 2021 weiterhin aufs Gaspedal: Am 29. Januar erscheint seine neue EP “Immortal Daydream” auf Radio Slaves Imprint Rekids. Dort releaste er in diesem Jahr auch seine Single “Step Away”.

“Immortal Daydream” erweist sich als klassischer klassischer Fitzpatrick Techno: kompromisslos, hypnotisch und steil nach vorne gehend. Für “Everlasting” greift der Brite auf klassische 909-Kits, knisternde Effekte und synchronisierte Akkorde zurück. In “Titan Silence” treffen wir auf eher gemächliche Synthesizer, die sich feinfühlig um die donnernden Drums legen – ein perfekter Warehouse-Kracher. Es folgt der etwas ruhigere Track “Droid Disco” und schließlich der krönende Abschluss mit “The Underdog”, welcher uns in eine pechschwarze Nacht hineintauchen lässt und knackige Drums mit sanften, eleganten Synthesizern kombiniert.

“Immortal Daydream” ist ein perfekter Start für das Jahr 2021, in dem hoffentlich alles besser wird. Fitzpatrick jedenfalls trägt seinen Teil dazu bei.

Die EP erscheint am 29. Januar via Rekids.

Tracklist:
01 Everlasting
02 Titan Silence
03 Droid Disco
04 The Underdog

Das könnte dich auch interessieren:
Alan Fitzpatrick: Neue EP unter seinem Alias 3Strange im Anmarsch
Berghain-DJ Oliver Deutschmann releast neue EP
Ann Clue ist zurück – Neue EP mit Remix auf Boris Brejchas Label Fckng Serious