DSC_5016_700


In der slowakischen Tüftlerwerkstatt DevKid hat Ján Šicko mit Hilfe seiner Kollegen Jamky, eine Art post-digitalen Drumcomputer entwickelt, der nicht durch Tastenanschläge sondern durch Auflegen von Steinen bedient wird. Wie im Video zu sehen ist, lassen sich so leicht und schnell Rhythmen programmieren. Vielleicht eine wunderbare Möglichkeit die Kreativität der Kids zu fördern oder sie an elektronische Musik heranzuführen.

Design: Ján Šicko, Roman Mackovič
Electronics: Roman Mackovič
Samples: Jonatán Pastirčák

Weitere Bilder sowie Infos zu anderen Projekten findet ihr auf der – Homepage – des Studios.

Das könnte dich auch interessieren:
Musik durch Gestik – OWOW macht es möglich
ROLAND präsentiert den JUNO-DS
Mario Hammer And The Lonely Robot präsentieren L’esprit De L’escalier
Banksys „Dismaland“ wird zu Flüchtlingsunterkunft