In den letzten Wochen traute man doch seinen Augen nicht so recht, tauchten doch auf einmal zwei Parteien auf, die die beliebte Eventreihe „Kiesgrube“ für sich beanspruchten. Wir berichteten HIER darüber. Es gab Unstimmigkeiten zwischen Vermieter und Veranstalter, beide sahen sich im Recht und es ging vor Gericht.

Nun ist die Situation um den Namen wohl geklärt, es geht weiter mit den neuen und alten Veranstaltern und zwar in einer neuer Location: im Villenpark Rheinperle in Duisburg:

Upgrade auf allen Ebenen: Zum ersten Mal findet die Kiesgrube in einer völlig neuen Location statt. Umgeben von einer 6.000 Quadratmeter großen Parkanlage, bietet der Villenpark Rheinperle mit seinem mediterranen Flair den perfekten Vergnügungsort während der warmen Monate. Mache dich bereit für die ganz großen Emotionen, treffe, tanze und feiere mit Gleichgesinnten aus aller Welt, freue dich auf treibende Beats, freien Himmel und ein Lächeln auf Deinen Lippen. Das „who is who“ der House- und Technoszene bringen auch in diesem Jahr einen erstklassigen Sound. Die Open-Air-Kiesgrube ist der absolute Hotspot für elektronische Musik– 2019 wird diese reiche Tradition in einem völlig neuen Rahmen fortgeführt.“

Das Season-Opening geht am 28. April über die Bühne, von 12 bis 22 Uhr. Mit dabei sind Loco Dice, Enzo Siragusa, Ingi Visions (Samuel Deep & Julian Alexander) und Tapesh.
www.facebook.com/events/283453939265459

 


Das könnte dich auch interessieren:
Festivalkalender 2019

Das war die Time Warp 2019