KiNK

KiNK klagt: mein Soundcloud-Account wurde gehacked


Der Bulgare Strahil Velchev gehört nicht nur zu den beliebtesten Techno-Produzenten und Live-Acts, nein, er ist auch einer der gefragtesten Remixer around und macht sich Gedanken zu dem Standing von Resident DJs – wir hatten hier darüber berichtet.
Heute erreichte uns eine Meldung von Strahil, in der KiNK klagt: mein Soundclud-Account wurde gehackt. Wie das Ganze vonstatten gegangen ist, weiß KiNK selbst nicht. Hier der Wortlaut seiner Meldung:

Warning! My SoundCloud page has been hacked! My content is missing. A person called Evgeniy / FiJi took over it, when i log on- I get on his page, which is now empty. I`ll keep you all informed.

Was das nun bedeutet und was der vermeintliche Hacker mit KiNKs Account vorhat, werden wir euch hoffentlich nachreichen können.

In der Zwischenzeit haben wir ein wenig Musik von KiNK für euch…

Das könnte dich auch interessieren:
Die zehn coolsten Remixes von KiNK

DJ Koze: „Remixen ist scheiße“ – das komplette Interview
KiNK und Kölsch remixen Sven Väth
10 weitere Remixe, die besser sind als das Original