Studio-Barnhus-Mitbegründer Kornél Kovács ist mit einem neuen Album zurück. Und was für eines. „Stockholm Marathon“ wurde mit dem Hintergrund produziert, dass der Schwede in seine alte Wohnung in Stockholm zurückzog.

„Ich habe viel über diese schöne, langweilige Stadt nachgedacht, von der ich nie ganz weggehen konnte“ –  erklärt er.

Kovács hat an seinem Album mit verschiedenen Künstlern und Freunden aus Stockholm zusammengearbeitet wie Jazzmusiker Niclas Skagstedt, den der Produzent „seit dem Kindergarten“ kennt, dem Produzenten Matt Karmil und den Sängern Rebecca & Fiona (Rebecca Scheja und Fiona FitzPatrick).

 

Meiner Meinung nach ein sehr schönes Album und „Rocks“ hat sich direkt in mein Hirn eingebrannt. Love it.

Am 26. April kommt das gute Stück raus und wird über Studio Barnhus verteilt. Vorbestellungen sind bereits möglich.

Tracklist:

01. Purple Skies
02. Marathon
03. Szombat
04. Atlas Nights
05. Rocks
06. Ducks
07. Club Notes
08. Baltzar

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Kornél Kovács – the Bells (Studio Barnhus)
Kornél Kovács – Szikra (Studio Barnhus)