Es gibt wenige Künstler, die in jeder Szene und bei nahezu jedem Musikhörer Akzeptanz besitzen. Lana del Rey gehört dazu. Lana del Reys neues Album NORMAN FUCKING ROCKWELL! erscheint am 30. August. Dabei hat sich die US-amerikanische Sängerin mit dem Produzenten Jack Antonoff zusammengetan. Darin enthalten sind Stücke wie Venice Bitch, Mariners Apartment Complex und hope is a dangerous thing for a woman like me to have – but I have it sowie die aktuelle Veröffentlichung eines Covers von Sublimes Doin‘ Time. Es handelt sich um das sechste Studioalbum. Ihr Debüt wurde 2010 veröffentlicht.

Ihr letztes Album LUST FOR LIFE brachte sie im Jahr 2017 raus.

Das Album ist ab sofort als Download, CD, Vinyl und Kassette in individuellen Formaten vorbestellbar. Und zwar hier

 

Tracklist:
01. Norman fucking Rockwell
02. Mariners apartment complex
03. Venice bitch
04. Fuck It I Love You
05. Doin’ time
06. Love song
07. Cinnamon Girl
08. How to disappear
09. California
10. The Next Best American Record
11. The greatest
12. Bartender
13. Happiness is a butterfly
14. hope is a dangerous thing for a woman like me to have – but I have it

 

 

 

Das könnte dich auch interessieren:
Tanz der Bässe 2019 – Ein Leserbrief von Festival-Besuchern
Unsere 10 Besten Festivals im August
„Kanamara Matsuri“ – Japans schräges Penis Festival